Stärkung des Immunsystems während der Covid-19 Zeiten



Stärkung des Immunsystems während der Covid-19 Zeiten



Im Moment sind wir alle besorgt über die aktuelle Situation, die durch das Covid-19-Coronavirus verursacht wird. Die in einigen Ländern praktizierte Ausgangssperre, die soziale Isolierung und all die anderen Einschränkungen, die von den verschiedenen Regierungen eingeführt wurden, werden uns wahrscheinlich noch einige Zeit begleiten.

Gleichzeitig kann jeder von uns einfache, aber wirksame Präventivmaßnahmen ergreifen, um unser Immunsystem zu stärken und diesen Virus zu bekämpfen.


Mit einigen einfachen Tipps und Handgriffen für den Alltag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie in dieser Pandemieperiode gesund bleiben können. Anhand meiner vier Säulen kann ich Ihnen helfen, Ihr Immunsystem zu optimieren und einen gesunden Lebensstil zu bewahren.


1- Ernährung



Ernährung, mein erster Säule

  • Bevorzugen Sie eine gesunde und frische Ernährung. Saisonales und regionales Obst und Gemüse, insbesondere grünes Blattgemüse. Alle Kohlsorten, Zwiebeln und Pilze liefern wichtige Nährstoffe sowie Vitamine und Mineralien, die für den Körper notwendig sind. Gewürze, Kräuter und Wurzeln wie Ingwer, Kurkuma und Meerrettich, die antivirale und antibakterielle Wirkung haben.

  • Ein täglicher Verzehr von guten Fettensäuren ist essentiell.

  • Hülsenfrüchte, die pflanzliches Eiweiß liefern viele Mineralien und ersetzen Fleisch. Reduzierung des Verbrauchs von rotem Fleisch.

  • Es ist außerdem wichtig in einer ruhigen und entspannten Umgebung zu essen, sich Zeit zu nehmen und gut zu kauen.

  • Vermeiden Sie verarbeitete oder ultra-verarbeitete Produkte, die übermäßig reich an schlechten Zuckern, Fetten und zu viel Salz sind, sowie alle frittierten Lebensmittel.

  • 1-2 Mal wöchentlich intervallfasten gibt dem Körper Ruhe und Energie.

  • Es wird ein Verbrauch von 1,5 bis 2,0 Liter reinem Wasser pro Tag empfohlen. Wasser scheidet Giftstoffe schneller aus dem Körper und transportiert die richtigen Nährstoffe zu den verschiedenen Körperzellen.


2 - Körperliche Aktivität



Körperliche Aktivität, mein zweiter Säule

  • Schnappen Sie jeden Tag etwas frische Luft, wenn Sie können.

  • Die Ausübung einer körperlichen Aktivität begünstigt die Produktion von Endorphinen, "dem Glückshormon", die dem Körper eine Quelle des Vergnügens, ein natürliches Wohlbefinden bietet, das jeder im Moment braucht.


3 - Entspannung



Entspannung, mein dritter Säule

  • Stressabbau ist essentiell. Studien haben gezeigt, dass eine gestresste Person 50% ihrer Immunabwehr verliert.

  • Das Rauslassen von Emotionen hält uns gesund.

  • Es gibt viele Entspannungsmethoden, wobei jeder seine eigene finden kann. Entweder in der Meditation, im Yoga, in der Achtsamkeit, in der progressiven Muskelentspannung nach der "Jacobson Methode“, in Anti-Stress-Zeichnungen oder einfach beim Lesen eines guten Buches.

  • Ausreichender und erholsamer Schlaf hat einen positiven Einfluss auf die Regeneration der Zellen und des Immunsystems.


4 - Die Pflege durch Heilpflanzen und natürliche Vitalstoffe.



Heilpflanzen und natürliche Vitalstoffe, mein vierter Säule

  • Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Provitamin A

  • Zink

  • Propolis

  • Probiotika in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, aber sie sind auch in den folgenden Lebensmitteln oder Getränken wie Kefir, Kombucha, Kvas, dem traditionellen russischen Brotgetränk, aber auch in Kimchi, Miso und Sauerkraut enthalten.

  • Präbiotika in Form von Flohsamen, aber auch in Lebensmitteln wie Knoblauch, Spargel, Zwiebel, Lauch, Gerste, Hafer, Zitrusfrüchte, Kiwi, Leinsamen sind reich an nicht verdaulichen Fasern. Essen Sie einfach 2 bis 3 Portionen pro Tag.

  • Echinacea

  • Antivirale ätherische Öle wie Ravintsara (Cinnamomun camphora), Niaouli (Melaleuca quiquenervia), Saro (Mandravasarotra), Rosmarin (Rosmarinus officinalis), Lorbeer (Laurus nobilis), Nelke (Eugenia caryophyllus), Tea-tree (Melaleuca alternifolia). Diese Öle können auch in der Prävention eingesetzt werden.

  • Kolloidales Silber


Es ist auch ratsam, Nikotin und alkoholische Getränke zu reduzieren, wenn nicht gar zu weglassen. Diese beiden giftigen Substanzen schwächen das Immunsystem erheblich.

Zahlreiche Studien zeigen, wie wirksam das Händewaschen die Barriere gegen Covid-19 und andere Infektionskrankheiten erhöht.


das Händewaschen die Barriere gegen Covid-19

Die zum Händewaschen benötigte Zeit beträgt 20-30 Sekunden für das Einseifen, Spülen und Trocknen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, das Lied "Happy Birthday" zweimal zu singen. Diese Zeitspanne entspricht ungefähr der empfohlenen Waschdauer.

Hände waschen, sobald Sie nach Hause kommen oder nach dem Naseputzen, Husten, Niesen, aber auch nach dem Besuch eines öffentlichen Ortes, insbesondere in öffentlichen Verkehrsmitteln, nach dem Berühren von Oberflächen außerhalb des Hauses, nach der Pflege einer kranken oder infizierten Person, vor und nach dem Essen.




Für das bloße Auge unsichtbar, verteidigt unser Immunsystem uns gegen alle Angriffe, unabhängig davon, ob sie von Viren, Bakterien oder anderen Krankheitserregern verursacht werden.

70% bis 80% unseres Immunsystems befinden sich im Darm. Deshalb ist es wichtig, einen gesunden Darm zu haben. Es wird eine ballaststoffreiche Ernährung empfohlen, die eine gute Grundlage für ein starkes und effektives Immunsystem darstellt.


Dank meiner ganzheitlichen Gesundheitsanregungen werden Sie es Ihrem Immunsystem ermöglichen, effizienter zu sein und seine Angreifer vollständig zu bekämpfen.


Bleiben Sie aktiv, positiv und haben Sie Ihre Gesundheit im Griff. Heute sind wir uns alle der Bedeutung einer guten Gesundheit bewusst.


Gemeinsam sind wir stärker.


"Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper"!


Christelle Felix

ganzheitliche Gesundheitsberaterin & Nordic Walking Instruktorin


Tel: +49 176 42496848

christelle.felixderoche@gmail.com

61381 Friedrichsdorf

Deutschland

© 2020 by Christelle Felix