Wohlbefinden und Pandemie


bunter Gemüsekorb

Während dieser besonderen Zeit der Ausgangsbeschränkung neigen einige Menschen dazu, häufiger als gewöhnlich Heißhunger auf Nascher zu haben.

Vielleicht, um die Zeit vergehen zu lassen, aus Langeweile, Angst, Beunruhigung, Stress, Wut, Traurigkeit, Ärger, all den Emotionen, die jeder derzeit empfindet. Es ist wichtig, sich nicht gehen zu lassen und nicht das zu essen, was uns gerade einfällt. Denn wenn wir zu unseren Gewohnheiten zurückkehren, werden wir es mit einem Gewichtsproblem zu tun haben.


Es ist wichtig, unsere Gefühle zu definieren.


Bin ich hungrig oder möchte ich einfach nur etwas essen, was mir ein gutes Gefühl gibt?

Häufig werden diese beiden Gefühle verwechselt, weil die Grenze zwischen beiden gering ist.

Es wäre klüger, seinen Hunger auf einer Skala von 0 bis 10 zu bewerten.

Nehmen Sie sich bei dieser Frage die Zeit und handeln Sie nicht überstürzt.

Hören Sie auf Ihren Körper und geben Sie ihm, was er ernährungstechnisch braucht.


Ich bin hungrig, ja das ist normal, ich habe seit mehr als 4 bis 5 Stunden nichts gegessen!

Oder ich habe Lust, etwas zu essen, weil ich Trost brauche.


Es ist klar, dass die Nährstoffzufuhr nicht in beiden Fällen gleich sein wird und sollten wir nicht die Zeit der Ausgangsbeschränkung zu Hause und mit der Familie nutzen, um gemeinsam zu kochen und gute Gewohnheiten zu entwickeln? Weil wir alle wissen, dass es nicht einfach ist, unsere Gewohnheiten, insbesondere unsere Essgewohnheiten zu ändern und gleichzeitig andere Aktivitäten, ob beruflich oder privat, zu bewältigen.

Dies kann eine Zeit des Wandels sein, wenn wir es wollen.


Wie sollten unsere Mahlzeiten zusammengesetzt sein?


Frühstück

Eiweißreich +Vollkorngetreide weder gesüßt noch verarbeitet + Obst oder Rohkost der Saison.

Mittagessen

50% farbiges Gemüse + 25% tierische oder pflanzliche Proteine + 25% Vollkorngetreide +gute Fettsäuren.

Zwischenmahlzeit

Nüssen, Schokolade aber mit min 70% Kakao für die gute Laune und Obst oder Rohkost der Saison.

Abendessen

eher leicht und vegetarisch , um einen guten und erholsamem Schlaf zu ermöglichen



Mittagessen

Die Bedeutung der Lebensmittelauswahl wird sich auf unsere Gesundheit, aber auch auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden auswirken.


Regelmäßige körperliche Aktivität ist ebenfalls wichtig.

In einigen Ländern, in denen die Ausgangsbeschränkungen sehr streng sind, ist es offensichtlich, dass es nicht möglich ist, jeden Tag zu laufen oder Rad zu fahren. Heutzutage ist es so einfach, sich einzuloggen und Online-Kurse auf YouTube anzusehen, die von Sportcoaches angeboten werden. Es gibt keinen Grund mehr, nicht die Matte auszurollen, Möbel wegzuschieben, das Lieblingssportoutfit anzuziehen und eine Session zu beginnen.

Die Bedeutung der Stressreduzierung ist nicht zu unterschätzen. Stress ist die Ursache für verschiedene Krankheiten wie:


  • Schwächung des Immunsystems

  • Schlafstörungen

  • Gewichtszunahme

  • Herz-Kreislauf-System Störungen

  • Verdauungsprobleme

  • Gedächtnisverlust

  • Haut- und Haarprobleme

  • Verlust der Libido...

Auch hier gibt es, wie bei der sportlichen Betätigung, viele verschiedene Methoden der Entspannung, wie:

  • Yoga

  • Meditation

  • Atmungsübungen

  • Progressive Muskel Entspannung nach " der Jacobson-Methode"

ebenso:

  • Antistress-Zeichnungen

  • Genießen Sie einen guten Tee oder Kaffee mit einem Stück Schokolade!

  • Fußbad mit Duftsalzen

  • Musik hören und träumen

  • Und LACHEN, tut sehr gute und baut Stress ab...


Familienlachen

Anti-nasch-Tipps:


Während des Naschens wird sich unser Gehirn beruhigen, indem es durch die Produktion von Endorphinen sofortigen Genuss empfindet. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, Endorphine herzustellen.


Wie stimuliert man seine Glückshormone (Serotonin, Endorphin, Dopamin, Oxytocin, Noradrenalin)?


  • Kuscheln würde als Appetitzügler vor einer Mahlzeit dienen und wirken!

  • Lachen mit Freunden

  • Kopfmassage mit einem Kopfmassagegerät, (was wie ein Küchengerät aussieht). Foto

  • Mit Freunden, Familie telefonieren

  • ein Meisterwerk betrachten

  • Tun Sie sich selbst etwas Gutes

  • Ein Glas Wasser oder einen grünen Tee langsam trinken, und einige Minuten später verschwindet der Hunger wie von Zauberhand.


Man muss nicht immer notwendigerweise eine komplette Packung Eis oder Chips verschlingen, um sich wohl zu fühlen.


Wir werden uns also daran erinnern, dass eine gesunde Ernährung, reich an farbigen Gemüse, begleitet von regelmäßiger körperlicher Aktivität und Stressabbau wesentlich ist, um sich in Ihrem Körper wohl zu fühlen und um dieser Pandemieperiode mit mehr Souveränität zu begegnen.


Bleiben Sie gesund und sorgen Sie gut für sich und Ihre Liebsten.


Christelle Felix

ganzheitliche Gesundheitsberaterin & Nordic Walking Instruktorin

Tel: +49 176 42496848

christelle.felixderoche@gmail.com

61381 Friedrichsdorf

Deutschland

© 2020 by Christelle Felix